Wir handeln, als ob Komfort und Luxus die Hauptziele des Lebens wären. Dabei brauchen wir, um wirklich glücklich zu sein, nur etwas, für das wir uns begeistern. Charles Kingsley

Angenommen, Sie antworten mir: Ich möchte reich und berühmt sein." Und ich frage Sie: „Warum?“ Und Sie antworten zum Beispiel: „Weil ich dann machen kann, was ich will und begehrt bin.“ Und ich frage Sie: „Warum wollen Sie das?“ 

Ich wette mit Ihnen, wenn ich Sie - oder Sie sich - immer wieder fragen: "Warum wollen Sie das?", dann werden Sie irgendwann an folgenden Punkt kommen: „Weil ich dann glücklich bin.“

Von dem, was wir im Leben wollen, versprechen wir uns, dass es uns glücklich macht. Unternehmerischer Erfolg, die nächste Beförderung, viel Geld auf dem Konto, ein toller Partner, Kinder, ein schnelleres Auto, eine Weltreise, frei sein, die Welt retten...was auch immer.

Ob das, wonach Sie streben, Sie wirklich glücklich macht, können nur Sie beantworten. Es bedarf der Achtsamkeit, des "Bewusst"seins. Es bedarf es des Innehaltens und des immer wieder Hinschauens: Wie geht es mir?

Geht es mir gut oder nicht? Bin ich müde, hungrig, gut gelaunt oder schlecht gelaunt? Warum? Trägt das, was ich gerade tue zu meinem Wohlbefinden bei oder nicht? Trägt es zum Wohlbefinden der Menschen bei, mit denen ich gerade zu tun habe? Nicht kurzfristig, sondern langfristig. Privat und beruflich. Was ärgert mich und warum? Sind meine innere Haltung und meine Erwartungen an meine Umwelt geeignet, es mir und anderen besser gehen zu lassen? Was hindert mich daran, glücklich zu sein?

Welchen Beitrag leistet Ihr berufliches Wirken zu Ihrem Glück? Oder anders ausgedrückt: Was von dem, was Ihnen wirklich wichtig ist und Sie glücklich macht, können Sie an Ihrem Arbeitsplatz leben? Wie können Sie diesen Anteil in Ihrem jetzigen Umfeld vergrößern? 

Wenn wir bewusst leben, wissen wir genau, mit welcher Absicht - mit welcher Intention - wir etwas denken, sagen und tun. Nicht immer, aber immer öfter. Wenn Sie sich entscheiden, dass alles was Sie tun, zu Ihrem eigenen Glück und zum Glück anderer beitragen soll, dann haben Sie einen inneren Kompass, der Sie in jedem Moment leitet. Und Sie selber bestimmen den Kurs, bei vollem Bewusstsein.


/
joomla template